Ernst Hillisch

Seit meiner Geburt 1957 lebe ich in Winden am Aign  im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen. Als Schüler des Schyren-Gymnasiums pflegte ich bis 1976 eine neunjährige engere Beziehung zu Pfaffenhofen. Da mich Bilder in jeglicher Form immer schon faszinierten, war mein Lieblingsfach natürlich Kunsterziehung – Fotokurse in der Schule gab es damals leider noch nicht. Ich interessierte mich schon als Jugendlicher für die Fotografie, und mein erstes selbst verdientes Geld investierte ich in eine Canon AE-1. Seitdem fotografiere ich – damals Dia und SW, seit einigen Jahren nun digital.
Lieblingsmotive finden sich in der Natur: Landschaften, Tiere, Menschen, Dinge am Straßenrand, die ein interessantes „Bild“ abgeben. Dies lässt sich am einfachsten auf Reisen realisieren, und – die exotische Komponente kommt zusätzlich hinzu.
Ich habe ein Faible für Shows mit Ton und Bild – früher via Diaprojektor, jetzt via Beamer. Denn ich finde, die Untermalung mit Musik kann Ausdruck und Wirkung eines Bildes unheimlich steigern.
Seit Anfang dieses Jahres habe ich mich den Fotofreunden vhs Pfaffenhofen angeschlossen, um die Vielfältigkeit des Foto-Clublebens inklusive den Kontakt mit netten Clubmitgliedern zu erleben, deren Erfahrung und Leidenschaft in der Kunst der Fotografie liegt.

Meine Homepage:
http://www.ernsthillisch.com/